Willkommen
in unserem modernem,
geschichtsträchtigen
Alten Zöllnerhaus
Nummer 37.


Hier wohnten die Zöllnerfamilien, die zwischen 1949 und 1963 die Grenze zu den Niederlanden bewachten. Die Nachbargemeinde Selfkant war als Faustpfand im Rahmen der Kriegsentschädigungen an die Niederlande abgegeben und unter niederländische Auftragsverwaltung gestellt. Ende der 50er Jahre wurde dann mit Verhandlungen zur Rückführung der ehemals deutschen Gebiete begonnen, bevor die BRD 1963 280 Mio. DM an die Niederlande zahlte und der Selfkant wieder zum westlichsten Zipfel Deutschlands wurde.

Wir haben dieses Haus in den 90er erworben, in Eigenleistung modernisiert und auch viele Jahre gerne darin gelebt. Wir hoffen, dass Sie sich hier genauso wohl fühlen, wie wir, während unsere Familie darin wuchs. Erleben Sie eine schöne Zeit bei uns und lernen Sie unsere abwechslungsreiche Zipfelgemeinde kennen!

In 20 Meter Fußweg begrüßt Sie das Restaurant Flammerie
Link: www.restaurant-flammerie.de


Schön, dass Sie den Weg zu uns in die Zipfelgemeinde gefunden haben.
Altes Zöllnerhaus 37 Ferienwohnung

Galerie

Buchungen - Preise


Für bis zu zwei Personen kostet die Übernachtung 85,00 Euro pro Nacht, ab einer Woche erhalten Sie Sonderkonditionen. Für jeden weiteren Gast erheben wir einen Aufschlag von 10,00 Euro pro Übernachtung.

Bettwäsche und Handtücher sind im Preis inbegriffen. Endreinigung für 18,00 Euro.

Bei längerem Aufenthalt Sonderpreise nach Absprache. Im Preis enthalten ist dann die Endreinigung sowie eine wöchentliche Reinigung und Wechsel der Wäsche und Handtücher.

Buchungen bitte über www.airbnb.de mit Suche nach Altes Zöllerhaus 37.

Sehenswürdigkeiten rund um das Alte Zöllnerhaus


Mein Weg - www.npr-meinweg.eu

Zwischen der Provinz Limburg auf niederländischer Seite und den Kreisen Heinsberg und Viersen findet sich die Nationalparkregion MeinWeg verteilt über die Gemeinden Niederkrüchten, Wassenberg und Wegberg, sowie Roermond und Roerdalen. Die gemeinschaftliche Nutzung über Jahrhunderte dieses Grenzgebietes von ca. 2 400 Hektar macht den MeinWeg nicht nur landschaftlich sondern auch geschichtlich interessant. Erst 1815 wurde die deutsch-niederländische Grenze festgelegt. Doch jahrhundertelang wurde das Gebiet auf beiden Seiten Marktgenossenschaftlich genutzt. Sie betreten den MeinWeg auf deutscher Seite von Wassenberg oder Wegberg aus und auf niederländischer Seite über Roermond oder Roerdalen. Genießen Sie die Region zu Fuß oder auf dem Fahrrad und kehren Sie in Cafés und Restaurants ein oder gönnen Sie sich etwas auf einem Einkaufsbummel.

Wildpark Gangelt - www.wildpark-gangelt.com

Ein wenig versteckt in hügeligem Waldgelände lädt der Wildpark Gangelt zu einem Spaziergang ein, bei dem Sie nicht nur in der Greifvogelstation Freiflüge erleben können, sondern auch hautnah auf Braunbären, Luchse, Wölfe, Hirsche, Rehe, Wildschweine, Wisenten, Elche, Gämse, Steinböcke, Murmeltiere, Fischotter, Waschbären, Baummarder, Wildkatzen, Adler, Milane, Bussarde, Eulen, Falken und ein Bienenhaus mit Informationen von einheimischen Bienen stoßen. Zwischendurch bietet ein großer Abenteuerspielplatz den Kleinen Gelegenheit, sich richtig auszupowern.

Wasserschloss Elsum - www.rathaus-wassenberg.de

1952 bis 1955 wurde das im 2. Weltkrieg völlig ausgebrannte Wasserschloss wieder aufgebaut. Somit wurde das Wasserschloss festes Bestandteil des Ortes Birgelen. Denn schon 1288 wurde das aus einer Motte entstandene Schloss das erste Mal erwähnt. Für Besucher bietet das Schloss Elsum mit der Hauptburg aus dem 15./16. Jahrhundert und der Vorburg aus dem 18. Jahrhundert, sowie das Gut Cromland spannende Einzelheiten.

Schloss Effeld – www.rathaus-wassenberg.de

Die Wasserburganlage wurde erstmals 1256 namentlich erwähnt. In der heutigen Form mit dem Herrenhaus in Ziegelbau und den viereckigen Haupttürmen kam es im Jahr 1606.

Freibad Gangelt – www.gangelt.de

Das Freibad Gangelt bietet auch an kühleren Tagen angenehme 24 – 28 Grad Wassertemperatur, die durch eine Solaranlage gewährleistet werden. Entdecken Sie die 80 Meter lagen Wasserrutsche oder die fünf Sprungtürme oder nutzen Sie die Beachvolleyball-Felder. Ansonsten baden Sie in hervorragender Wasserqualität und Sonnen Sie sich nach Herzenslaune. Auch für die Kleinsten gibt es ein großzügiges Plantschbecken.

Zur Unterhaltung kann man auf dem angrenzenden Kahnweiher mit Booten fahren oder eine Runde Minigolf spielen. Alles leicht mit dem Fahrrad zu erreichen.

Automobilmuseum – Hückelhoven - www.hueckelhoven.de

Wenn Sie schon immer über 50 Jahre alte Opel Oldtimer hautnah erleben wollten und bestimmt die eine oder andere Anekdote über die hingebungsvolle Restauration seiner Schätze hören wollen, besuchen Sie Helmut Zurkaulen in Hückelhoven. Vielleicht sogar, um einen der Wagen für einen besonderen Anlass zu mieten.

Freizeitbad in Hückelhoven - www.hueckelhoven.de

Das ganzjährig geöffnete Freizeitbad lädt bei angenehmen 29 Grad zum Verweilen ein. Lernen Sie nicht nur Wasserfälle und Nackenduschen, sondern auch das Solarium kennen. Weitere Entspannung bieten die Massagen durch die Wasserfälle oder die Unterwassermassagedrüsen im Lehrschwimmbecken. Wenn es ein wenig aufregender sein darf, dann auf die 67 Meter Wasserrutschbahn!

Mit Paddel & Pedale in Selfkant - www.mit-paddel-und-pedale.de

Mir Paddel & Pedale können Sie einen unvergesslichen Ausflug zu Wasser planen. Es muss nicht immer ein besonderer Anlass sein, machen Sie einfach mit aus einem gewöhnlichen Tag einen besonderen.

Zollmuseum Friedrichs in Aachen - www.aachen.de

Nah an der niederländischen Grenze bietet das Zollmuseum spannende Einblicke in die Arbeit und Aufgaben des Zolls und der Zöllner von Schmuggler, Artenschutz bis Markenpiraterie.

Superfly Air Sports Trampolinpark – www.superfly.de

Auf ca. 4 000 m² erstreckt sich einer der größten Trampolinparks Europas. Entdecken Sie vorallem die riesige zusammenhängende Sprunglandschaft auf über 2 600 m², die zu sportlichen Höchstleistungen mit dem besonderen Spaßeffekt einlädt.

Designer Outlet Roermond - www.mcarthurglen.com

Über 200 Designer erwarten Sie im McArtherGlen Designer Outlet Roermond. Und wenn Sie einmal von den 30-70 Prozent reduzierten Designer Moden wie Armani, Gucci oder Hugo Boss eine Pause brauchen laden Sie zahlreiche Foodstores ein. Geöffnet sieben Tage die Woche.



Vergnügungsparks in der Nähe:

MondoVerde, Landgraaf, www.wereldtuinenmondoverde.nl
Phantasialand, Brühl, www.phantasialand.de
Center Parcs Erperheide, Peer, Belgien, www.centerparcs.de

Noch ein Tipp: Scheuen Sie sich nicht vor einem Besuch in den Niederlanden oder Belgien. Sprachbarrieren gibt es kaum. Fast alle Niederländer und Belgier sprechen perfekt deutsch und haben auch Internetseiten in verschiedenen Seiten.

Borussia Park Mönchengladbach – www.borussia.de

Der Erstbundeslegist in der Region lädt in ein beachtliches Stadium ein! Exakt 59 724 Menschen können hier dem Fußball frönen. Erfahren Sie alles zu den Umbauten des Stadiums für die verschiedenen Spiele und die Gestaltung der Gästeblocks. Hier ist man ganz nah an seinen Fußballstars und ganz nah an der Region.

Lago Laprello – www.seen.de

Die ehemalige Kiesgrube in unmittelbarer Nähre zur Stadt Heinsberg ist heute ein Baggersee, der als Naherholungsgebiet zum Schwimmen, Sonnen und Spazierengehen einlädt.

Gaia Zoo – www.gaiazoo.nl

Sind Ihnen schon einmal Totenkopfäffchen über den Kopf von Ast zu Ast gehüpft? Nein? Aber genau das können Sie im Gaia Zoo erleben. Selbstverständlich wird auch das Herz jedes Tiernarren erfüllt von Gorillas, Nashörnern, Giraffen, Geparden und Löwen. Besuchen Sie den Gaia Zoo für ein wunderschönes Erlebnis, das auch für die Kleinen geeignet ist.

Begas Haus - www.begas-haus.de

Die Künstlerfamilie Begas hat über vier Generationen hinweg hochrangige Werke geschaffen von der Romantik bis in die 1950er Jahre. Lernen Sie die Gemälde und Skulpturen auf einem barrierefreiem Themenrundgang kennen. Dem nicht genug, denn im Begashaus erfahren Sie in der regionalgeschichtlichen Abteilung anhand von Objekten und Dokumenten mehr zur bewegten Vergangenheit der Region. Nehmen Sie an einer der informativen und unterhaltsamen Führungen für Jung und Alt teil und lassen Sie den Museumstag im Café Samocca ausklingen mit besonderem Wert auf sozial und fair gehandeltem Kaffee und hausgemachtem Kuchen.

Snowworld Landgraaf - www.snowworld.com

Gleich über die Grenze bietet sich an 365 Tagen im Jahr Winterspaß für die ganze Familie. Hier können Sie Ski- und Snowboardfahren auf 1,5 km Pisten bis zu 210 Meter. Hier befindet sich die einzige Indoor-FIS-Rennstrecke der Welt. Und soll es etwas wärmer sein, so bieten ein Outdoo Kletterpark oder ein Alpine Coaster Abweslung, sowie Erholung in den gemütlichen Restaurant.

Teverner Heide - www.teverenerheide.de

Erkunden Sie den Heidenaturpark bei einer ausgedehnten Wanderung auf vier möglichen Rundrouten von den Wanderparkplätzen Grotherath, Scherpenseel und Hohenbusch aus. Entdecken Sie den Heidemann, eine bewegliche Skulptur zum interaktiven Kennenlernen des Themas Heide und besuchen Sie ausgewählte Aussichtspunkte über Kiesseen, Heidemoore und Offenland.

All in Echt - www.allinecht.nl

Das große Entertainment Center bietet seit 2009 auf ca. 5 000 m² eine Go-Kart-Bahn, eine (Disco-) Bowlingbahn, eine Laser-Tag-Arena, einen Paintball-Platz, Minigolf Glow in the Dark, High-End Virtual Reality Room, verschiedene Themenräume, sowie Prison Island, eine Mischung aus Fort Boyard und Escape Room Spannender Spaß für Jung und Alt!

Die Hängematten auf dem Lousberg bei Aachen - www.pferdelandpark2008.eu

Im Euregionale Projekt Weißer Weg mit Blick über die Soers nach Norden können Sie die Aussicht in bequemen Hängematten genießen.

Aachener Dom - www.aachenerdom.de

Die über 1 200 jährige Krönungskirche Kaiser Karls des Großen zieht alle sieben Jahre Gläubige aus aller Welt als Wallfahrtskirche an. Vorallem die Domschatzkammer mit seinen schimmernden Geheimnissen lockt Besucher, die es vorher gewagt haben den Handknauf zu der Eingangstüre zu berühren, in der angeblich Finger des Teufels eingequetscht liegen sollen.

Der Indemann - www.indeland.de

Auf der Goldsteinkuppe überschaut der Indemann mit rund 36 Metern die Region im Braunkohlerevier und bietet Ausblick auf die sich verändernde Region. Besonders im Dunkeln lohnt sich der Anblick, da der Indemann ständig verändert leuchtet. Auch Führungen sind hier buchbar.

Dreiländereck Aachen: der Dreiländerpunkt - www.aachen-friedrich-wilhelm-platz.de

Mit einem Fuß in drei Ländern stehen? Ja, das ist möglich auf dem Dreiländerpunkt zwischen Deutschland, den Niederlanden und Belgien. Dieser befindet sich auf dem Vaalserberg, dem höchsten Berg Hollands, auf 322 Metern Höhe.

Der westlichste Punkt Deutschlands - www.derselfkant.de

Ganz im Westen Deutschlands stehen. Wenn Sie mindestens eine Übernachtung in einer Zipfelgemeinde nachweisen können, kann Ihnen ein Zipfelpass ausgestellt werden. Sie haben dann einen der vier Extrempunkte Deutschland besucht. Diesen Pass können Sie natürlich mitnehmen und an den anderen 3 Punkten weiter abstempeln lassen.



Einkaufstädte in der Nähe:

Heinsberg, www.heinsberg.de
Aachen, www.aachen.de
Mönchengladbach, www.moenchengladbach.de
Sittard, www.insittardgeleen.nl
Roermond, www.roermond.nl

Kontakt/Anfahrt


Altes Zöllnerhaus 37
Hofer Straße 37
52538 Gangelt-Hastenrath

+49 (0)171 2654877
altes.zoellnerhaus.37@gmail.com
Altes Zöllnerhaus 37